Meine Geschichte als Nikolaus...

Tja, oft werde ich ja mit dem Weihnachtsmann verwechselt...

Ich habe wirklich gelebt - vor langer, langer Zeit in Lykien. Das war ein Landstrich in Kleinasien, der heute zur Türkei gehört.  Meine Eltern waren sehr reich. Als sie starben, war ich erst 16 Jahre alt, also noch nicht ganz erwachsen. Einige Jahre wohnte ich allein in dem wunderschönen großen Haus und wenn hungrige Kinder oder arme alte Menschen an die Türe klopften, gab ich ihnen immer gern von meinem Reichtum ab.

Eines Tages verkaufte ich das Haus und zog in eine andere Stadt, in der auch mein Vetter lebte. Die Stadt hieß Myra und hatte einen großen Hafen.

Zu dieser Zeit wurde ein neuer Kaiser gekrönt, er hieß Konstantin. Dieser Kaiser erlaubte es den Menschen, die gern Christen sein wollten,  Kirchen zu bauen und sich dort zu treffen. Das hatte der Kaiser, der vor ihm regierte, nämlich verboten. Ich wurde bald zum Priester geweiht und später als Bischof  ausgewählt.

Ich war ein guter Bischof und half den Leuten, wo ich nur konnte. Von dem Geld, das ich für mein großes Haus bekommen hatte, ließ ich Armenhäuser für die armen Menschen bauen, die keine Wohnung hatten. Ich richtete Waisenhäuser ein, für Kinder, die keine Eltern hatten oder um die sich niemand kümmerte.

Und im Hafen baute ich ein Haus für alle alten Seeleute, die nicht mehr aufs Meer hinaus fahren konnten. Die Menschen in Myra erlebten also wie hilfsbereit und gut ihr Bischof war. Ich schenkte gern und war selbst für andere ein Geschenk.

Später dann lernte ich das Christkind Amanda kennen. Durch Martin Luther wurde es mir an die Seite gestellt um den Kinder nicht nur am 6.12. mit Geschenken eine Freude zu bereiten, sondern auch zu Weihnachten. Sie ist zwar eine ganz liebe und tüchtige aber irgendwann kam sie aus der Arbeit nicht mehr heraus. Da meldete sich zufällig ein Spielzeugmacher vom Nordpol und bot sich mit seinen fleißigen Elfen an ihr zu helfen. Da war sie ganz froh drüber und dieser nannte sich dann "Weihnachtsmann". So sind wir 3 seither unterwegs um die Kinder auf der ganzen Welt zu beglücken!

Ich bin schon so in Freude darauf, Euch bald wieder zu besuchen und Geschenke an Euch zu verteilen.

Herzliche Grüße,

Euer Nikolaus

 

Seit 2017 bin ich Träger des Ehrenkodex des "Weihnachtmann", Träger des Ehrenkodex "dem Sinnbild des Heiligen Nikolauses verpflichtet" sowie Nikolaus Experte des BDKJ Köln, Mitglied der Bruderschaft Santa Claus Oath

Ihr dürft mir auch gerne schreiben wenn ihr möchtet. Ich bekomme sehr gerne Post!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

 

Damit man uns endlich auseinander halten kann ein sehr schönen Video von Rolf Zuckowski in dem der Unterschied sehr schön erklärt wird.